WIESNERS FAHRSCHULE ROCKT

www.fahrschule-wiesner.de

Wiesners Fahrschule
Oberer Stadtgraben 21
09661 Hainichen

Tel 0173 5938500
Email fahrschule-wiesner@web.de

Öffnungszeiten:
Do 17.30 – 20.45 Theorieunterricht

Als junger Mensch war ich schon immer auf das Fahren von Fahrzeugen fixiert, auch die KfZs selbst haben bei mir großes Interesse geweckt. Aber auch das Zusammenarbeiten mit Menschen lag dabei nah.

Deshalb entschied ich mich, nachdem ich mehrere Jahre als Berufskraftfahrer gearbeitet hatte, für eine spezielle Ausbildung als Fahrlehrer mit amtlicher Lehrbefähigungsprüfung. Diese absolvierte ich erfolgreich für die Klasse B 2008 in Chemnitz und schloss anschließend in Bayern in Beilngries 2009 die Klasse CE ab.

Ab 2009 arbeitete ich als angestellter Fahrlehrer und es wuchs in mir der Wunsch der Selbstständigkeit. Unter dem Label „Wiesners Fahrschule rockt“ habe ich am 01.02.2016 meine eigene Fahrschule gegründet.

Ein Fahrschullehrer fährt mit seinen Fahrschülern nicht nur mit dem Auto durch die Landschaft. Nein, er ist ein geschulter Verhaltenstrainer, der nach genau definierten Qualitätsstandards die Praxiseinheit mit dem Fahrschüler trainiert. Dabei vermittle ich meinen Schülern, ob jung oder älter, vorschriftsmäßig, sicher und auch umweltbewusst ein verkehrsgerechtes Verhalten im Straßenverkehr. Für diesen Führerscheinerwerber bin ich in dieser Zeit die Hauptbezugsperson.

Ständige Fortbildungen und Weiterbildungen am Verkehrsinstitut Altenburg sind dabei für mich unverzichtbar. Nur so kann ich mich auf die verschiedensten Charaktere von Fahrschülern einstellen und den sich immer ändernden Verhalten der jugendlichen Fahrschüler anpassen.

Der Theorieunterricht in den Ausbildungsklassen B, C, und CE findet immer donnerstags von 17.30 bis 20.45 Uhr in meiner Fahrschule in Hainichen statt. Hier führe ich auch die fortlaufende Weiterbildung für Berufskraftfahrer durch.

Eine Auszeit vom Fahrschulunterricht und dem Straßenverkehr finde ich bei einem Entspannungsbad mit einer Badekugel von Frische Erleben und bei einem guten Schluck aus der Feinbrandmanufaktur Brabant.

Sollten sie noch keinen Weihnachtsbraten haben, empfehle ich den Festtagsbraten von Freilandgeflügel Carmen Wiesner. Diesen können Sie auch als Gutschein für Freunde erwerben und somit Freude weiterschenken.

 

share post to: