DER AUSSICHTSTURM STRIEGISTAL

www.aussichtsturm-striegistal.de

Aussichtsturm Striegistal e.V.

Parken
in Böhrigen:
Bahnhofstraße

von Etzdorf und Berbersdorf:
Wanderparkplätze am Eingang der Feldstraße
09661 Striegistal

Öffnungszeiten:
April – September
Wochenenden und Feiertage 9.00 – 18.00 Uhr
15. Juni – 15. September täglich 9.00 – 18.00 Uhr

Oktober
Wochenenden und Feiertage 9.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungen:
28. April 2018 musikalisches Familienfest
9. September 2018 Tag des offenen Denkmals


 

Den Wolken ein Stück näher

Ohne das Engagement und die Unterstützung von Unternehmen wären viele schöne Dinge nicht entstanden oder in Vergessenheit geraten. So ist es dem Aussichtsturm Striegistal zum Glück nicht ergangen.

Im Jahre 1890/91 ließ der Böhrigener Textilfabrikant Carl Gustav Leonhardt einen Aussichtsturm bauen. Der Turm verfiel im Laufe der Zeit und musste 1982 für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Nach der Wende gab es zunächst andere Aufgaben, als einen baufälligen Aussichtsturm zu retten. Zur 825-Jahres-Feier des Ortsteiles Böhrigen im Jahr 2008 entstand der Wunsch den Aussichtsturm zu sanieren. Am 19. April 2009 wurde der Verein „Aussichtsturm Striegistal“ gegründet.

Mit Unterstützung von Gemeinde, Landratsamt und vielen Unternehmen der Region wurde der Turm saniert und am 02. Juli 2011 mit einem großen Fest wiedereröffnet. Auf einer Tafel im Eingangsraum des Aussichtsturmes, auf Treppenstufen, Fenstern und anderen Bauwerksteilen wird den vielen Sponsoren gedankt.

Darüber hinaus hat die Gemeinde Striegistal ein großes Grundstück bereitgestellt. So konnte zusätzlich ein wunderschöner Rast- und Erholungsort entstehen.

Wir danken den Firmen Frische Erleben Daniel Zimmermann und Mario Horn Heizung-Sanitär-Solar.

 

share post to: